Workshops


 

NEU NEU NEU NEU NEU NEU NEU NE NEU NEU NEU NEU NEU NEU 

 

Kräuterliebe bei KraxlMaxl

 

Hangweg 14

8052 Graz Eggenberg (5 Gehminuten von Endstation 7)

 

Dauer je Vortrag: 90 Minuten

 

Preis: EUR 25,-- pro TeilnehmerIn

 

Anmeldungen unter www.kraeuterliebe123@gmail.com

 

 

 

Montag 16. April 2018 , 09.00 – 10.30 Uhr

 

Fit in den Frühling, Entschlackung mit frischen Kräutern

 

Wie wirken Kräuter auf unseren Organismus? Welche Frühlingskräuter eignen sich besonders gut für das Entschlacken und wie kurbeln wir unseren Stoffwechsel wieder an? Es wird auf das Thema Verdauung eingegangen und wie wir insbesondere Bitterstoffe für die Verdauung nutzen können. Es gibt eine Verkostung von Bitterstoffen in Teeform.

 

 

 

 

Montag, 14. Mai 2018, 09.00 - 10.30 Uhr

 

Grüne Smoothies und Kräuterpesto

 

Wie erklärt sich der Boom auf grüne Smoothies und selbstgemachte Pestos? Sind sie wirklich so gesund wie sie angepriesen werden und was muss man beachten.

 

Es wird das Thema Ballaststoffe und sekundäre Inhaltsstoffe von Kräutern,Obst und Gemüse aufgegriffen und erklärt.

 

Es gibt ein Verkostung von grünen Smoothies und Pesto.

 

 

 

Montag, 09. Juli 2018, 09.00 - 10.30 Uhr

 

Kräuterkonservierung - Theorie und Praxis

 

Eine Anleitung wie man seine Garten- oder Wiesenkräuter am Besten trocknet und konserviert. Es wird erklärt und gezeigt was bei der Herstellung seines

 

Kräuteröls und -essig zu berücksichtigen ist. Es kann als Kostprobe gemeinsam ein Kräutersalz hergestellt und mitgenommen werden.

 

Mitzubringen: Mörser und kleines Glasgefäß mit Deckel (kleines Pestoglas)

----------------------------------------------------------------

Bildungskatalog 2017-2019

Termine nach Vereinbarung

Diözesane Erwachsenenbildung, Anmeldungen: http://bildung.graz-seckaut.at

 

Die grüne Kraft aus der Natur

Der Aufenthalt in der Natur hat nicht nur positiven Einfluss auf unsere Psyche sondern auch auf unser Immunsystem und den Stoffwechsel. Das ist neben der Bewegung an der frischen Luft und Sonne auch durch die Aufnahme von sekundären Pflanzenstoffen erklärbar.

 

Die Österreichische Ernährungspyramide - Bausteine einer ausgewogenen Ernährung

Eine Erklärung und Anleitung zu einer ausgewogenen Ernährung und optimalen Versorgung des Organismus.

 

--------------------------------------------------

Kräuterliebe macht Schule - naturnahes Leben im Jahreskreis für Volksschulen

Wir gehen gemeinsam auf eine spannende Reise um den natürlichen Lebensraum rund um unsere Schule kennenzulernen. Welche Wild- und Küchenkräuter, welche Pflanzen können wir im Schulalltag leicht und positiv integrieren. Außerdem ist es ein Erlebnis den Schulhof und Garten im Wandel der Jahreszeiten mit allen Sinnen zu erleben, Erholung und Entspannung zu finden.

 

Anmeldungen: Romana Maier

Teamassistenz Schule

T +43 316 / 82 20 94-40

---------------------------------------------------

 

Sonnentor Graz 2018 

am Montag, 1. Oktober 2018, 18.30 Uhr

Thema  Erkältungszeit - Grippezeit 

Inhalt: Schon bevor die Schnupfen und Hustenzeit beginnt muss das Immunsystem gestärkt werden. Dabei kann man auf die traditionelle Hausapotheke zurückgreifen. Es werden ein paar wichtige Kräuter und Gewürze vorgestellt, die aufgrund ihrer Inhaltsstoffe positiven Einfluss auf unser Abwehrsystem nehmen.

-------------------------------------------------------

 

Kräuterliebe in Betrieben - Vortragsreihen, Bewegungseinheiten sowie Workshops in Firmen

bitte um Anfragen

 

--------------------------------------------------

Individuell buchbar:

Kochkurse zum Thema Getreide und Gemüse

Dauer: 3 Stunden

Personenzahl: max. 6 Personen; größere Gruppen auf Anfrage

Inhalt: es gibt eine Einführung in das Thema Getreidearten, Inhaltsstoffe und Verarbeitungsmöglichkeiten sowie die saisonalen Gemüsearten. Im Anschluss wird ein 3-Gang-Menü vorgestellt und gemeinsam erkocht.

Kosten:  auf Anfrage

 

Grüne Smoothies und Sprossen

Dauer: 1,5 Stunden

Personenzahl: max. 6 Personen; größere Gruppen auf Anfrage

Inhalt: was ist ein Smoothie, was soll ich bei der Auswahl des  Smoothie-Makers beachten; Zutatenmöglichkeiten;  womit und wie ziehe ich Sprossen bzw. wie kann ich diese Vitaminbomben verarbeiten

Kosten: auf Anfrage

 

Die natürliche Hausapotheke und/oder die natürliche Hausapotheke für Kinder

Dauer: ca.2 Stunden

Personenzahl: max. 6 Personen; größere Gruppen auf Anfrage

Inhalt: unsere Gesundheit mit Grundzutaten aus der Küche und dem Garten optimal zu unterstützen; mit einfachen Tipps und Tricks die kleinen und großen Schnupfnasen versorgen!

Kosten: auf Anfrage

 

Salben rühren für den Hausgebrauch

Dauer: ca.2 Stunden

Personenzahl: max. 6 Personen; größere Gruppen auf Anfrage

Inhalt: es wird das Thema Salbenrühren in Theorie und in der Praxis erarbeitet, Zutaten besprochen und Inhaltsstoffe von Kräutern für Hautpflege oder Schnupfnasen erklärt.

Kosten: auf Anfrage

 

Die 5 Gesundheitssäulen nach Kneipp - Wasser und Wickel in der Praxis

Dauer: ca.2 Stunden

Personenzahl: max. 6 Personen; größere Gruppen auf Anfrage

Inhalt: Wer war Kneipp und welche 5 Säulen der Gesundheit gibt es. Nach der Theorie wird mit Wasseranwendungen und Wickel die Praxis erarbeitet.

Kosten: auf Anfrage

 

Schau ins Küchenkastl
Dauer: 2 Stunden
Personenzahl: Einzeln oder Pärchen
Inhalt: Ernährungsbewusste Menschen, die ihren eigenen Lebens- und Ernährungsstil  hinterfragen oder verbessern wollen. Gemeinsam wird die Ist-Situation bei der Lebensmittelauswahl einer Soll-Situation gemäß den aktuellen Erkenntnissen gegenübergestellt.
Kosten: auf Anfragen
Einkaufsbegleitung
Dauer: 2 Stunden
Personenzahl: Einzeln oder Pärchen
Inhalt: Ernährungsbewusste Menschen, die ihren eigenen Lebens- und Ernährungsstil hinterfragen oder verbessern wollen und Unterstützung bei der täglichen Lebensmittelauswahl brauchen.
Kosten: auf Anfrage
Workshops zum Thema Garten- und Wiesenkräuter (Kräutergartengestaltung, Kochen, Hausapotheke, Fit in den Frühling und viele Themen mehr)
gerne auf Anfrage

 

 

 

* Inhalt im Rahmen einer langfristigen Begleitung und Coaching von Abnehmwilligen.

---------------------------------------------------------------------------- 

 

Gewürze - Würze des Lebens

4. Juli 2017 - 09.00 bis 16.30 UHR

Sommerakademie für lebensbegleitendes Lernen 2017

Universität Graz, Humboldtstrasse 48, 2. OG, SR 44.21

Veranstalter Uni, Bia-net Netwerk Bildung im Alter, ÖH, VAÖ

Anmeldungen: SeniorInnenbüro Graz Tel.0316 872 6391, Kosten: freiwillige Spende

Flyer kann übermittelt werden 

 

-----------------------------------------------------

Nachhaltigkeit - einfach anders Leben

Diözesane Erwachsenenbildungs-Schwerpunktreihe November 2017

Anmeldungen: http://bildung.graz-seckaut.at

Biophilia – unsere Liebe zur Natur

Woher kommt die menschliche Liebe zur Natur und wie sollen und können wir die grünen Kräfte optimal für unser Wohlbefinden – für Körper, Geist und Seele – nutzen? Wer sich täglich im Grünen bewegt, Wald- und Wiesenkräuter und Gemüse zu sich nimmt, sorgt für eine gute Versorgung des Organismus und schont Ressourcen.

 

Die natürliche Hausapotheke für Jung und Alt

Wie kann ich die Kräfte der Natur für meine Gesundheit optimal nutzen? Muss ich bei Schnupfen, Husten und Heiserkeit zum Arzt/zur Ärztin oder lege ich mir eine kleine Hausapotheke aus meinem Garten zu und unterstütze dadurch das Immunsystem auf natürliche Art und Weise? Ganz ohne Nebeneffekte und für Alt und Jung geeignet.

 

 

 

 

Brought By Default